gullivers prinzip

gullivers prinzip

Die digitale Transformation in Marketing, Vertrieb und Service verlangt nach agilen, flexiblen und cross-funktionalen Organisationsmodellen. Kundenzentrierung und Data Management führen zu neuen Tätigkeitsfeldern und verändern Arbeitsabläufe. Wir begleiten den Aufbau von Kultur und Organisation, die offen für Innovationen ist, die integrierte Zusammenarbeit fördert und neue agile Arbeitsweisen ermöglicht. Das Ziel ist eine Organisation mit nachhaltigem Erfolg und Zukunftsfähigkeit, eine Organisation, die das Streben nach Erneuerung in sich trägt wie auch die Fähigkeit, sich verändern zu können.

Beratung ist für uns kein Stangenprodukt. Gute Beratung ist in unserem Sinne vielmehr die maßgeschneiderte Dienstleistung für den Erfolg unserer Kunden. Wir arbeiten mit unseren Kunden auf Augenhöhe und verstehen uns als Vordenker, Mitdenker und Nachdenker.

Wir bringen durch unsere Leistungskompetenz Relevanz und Differenzierung zu unseren Kunden, vom DAX-Unternehmen bis zum Mittelstand. Damit schaffen wir die Voraussetzung für nachhaltiges Wachstum und eine erfolgreiche Zukunft in einer vernetzten, digitalen Welt. Denn nie war es einfacher, sich mit Kunden und Mitarbeitern zu verbinden. Und nie war es schwieriger, Kunden und die eigene Organisation nachhaltig zu begeistern.

unsere
handlungsfelder

  • Digitale Transformation

  • Brand Management

  • Purpose Management

  • Brand Experience

  • Customer Centricity

  • Customer Experience

  • Innovations Management

  • Employer Branding

  • Corporate Transformation

  • People Transition

Digitale Transformation

Wir gestalten die Digitalisierung. Deshalb entwerfen wir Strategien für eine Welt, die sich ständig im Wandel befindet. So unterstützen wir unseren Kunden dabei, Chancen in einem sich ständig verändernden Umfeld zu nutzen. Die digitale Transformation verstehen wir als Umsturz vergangener Verhaltensmuster und Strukturen.

Netzwerke, Ökosysteme und kollektive Schwärme lösen dabei die traditionellen, durch Hierarchiesilos geprägten Organisationsstrukturen ab. Entlang der Neuausrichtung als agile Organisation und der Idee des ökonometrischen Markenmodells entwickeln wir das denken und handeln Ihrer markeneigenen digitalen Identität und der dazu passgenauen Transformation.

Wir unterstützen Sie bei der Strategie und Realisierung Ihrer zukunftsfähigen Organisation, Ihrer Produkte und Service und Ihrer Markenidentität entlang der gesamten unternehmerischen Wertschöpfungskette.

Brand Management

Unser Brand Management Ansatz reicht von der Analyse der markenstrategischen Ausgangssituation über die Strategieformulierung bis hin zur Realisierung von Markentransformationen. In Abhängigkeit von der spezifischen Problemstellung Ihres Unternehmens bieten wir Ihnen neben unserer strategischen Kompetenz gezielte operative Unterstützung entlang des gesamten Prozesses oder gezielt für einzelne Fragestellungen an.

Die trennscharfe Differenzierung zu finden, ist die Schlüsselfunktion in jeder erfolgsrelevanten Positionierung und damit jeder herausragenden Brandstory, die eine Marke einzigartig macht und somit Grundstein für den langfristigen Erfolges am Markt legt. Der Weg zur Positionierung ist bei uns der richtige Mix an strategischem Denken, datenbasierter Strategie-Tools, hoher Methodenkompetenz, unserem gewachsenen Bauchgefühl, was wir Marktexpertise und Einfühlungsvermögen nennen.

Purpose Management

Der Purpose symbolisiert, wofür eine Marke wirklich steht. Er begründet, warum eine Marke existiert. Er beschreibt die Seele der Marke und ist dabei der konstituierende Kompass für das tägliche Tun. Der Purpose ist handlungsleitend, da jede Aktivität des Unternehmens so zu gestalten ist, dass immer wieder ein Beitrag geschaffen wird, um dem Purpose der Wirklichkeit einen Schritt näher zu kommen und die Marke lebendig zu machen.

Wir helfen mit unseren Lösungsmodellen, die wahre Bedeutsamkeit des eigenen Tuns zu präzisieren und für Mitarbeiter und Kunden erlebbar zu machen. Wir begleiten Marken dabei, klar Position zu beziehen, Haltung zu zeigen und Rückgrat zu bewahren.

Brand Experience

Erlebnisse sind die neuen Differenzierungsmerkmale im Markenauftritt. Sie sind der Belastungstest einer Marke und stellen das Markenversprechen unmittelbar unter Beweis. Erlebnisse sind emotionale Zeitzeugen einer tiefen emotionalen Verbindung zwischen der Marke mit seinen Nutzern, sei es Kunden oder die eigene Organisation. Nur wenige Marken erkennen das Potenzial dieser Kraft.

Wir denken neu. Wir decken Muster auf. Wir entwickeln Ideen und Innovationen, um das Wachstum einer Marke zu steigern, Kunden und Mitarbeiter zu echten Fans der Marke zu machen. Wir messen Experience und gestalten neue Markenerlebnisse, Ihre Grundstruktur und ihre Botschaften.

Wir gestalten Gewinner. Gewinner, die es verstehen, die Brand Experience richtig zu verstehen, sie effektiv zu managen und die eigene Identität – intern wie extern - zu maximieren. Unsere ResonanceScorcard in Kombination mit unseren Methoden und Tools setzt Daten frei, die den Unterschied ausmachen, Relevanz in der Experience schaffen und differenzieren.

Customer Centricity

Welche Unternehmen schaffen es, Ihre Kunden wirklich individuell zu bedienen? Produkte, Rechnungen und Serviceanfragen werden mit persönlichen Identifikationsnummern versehen. Doch welche Unternehmen bauen auf dieser einzigen ID einen individuellen, bedarfsorientierten Kanal mit dem Kunden auf? Customer Centricity ist sozioökonomisches Datenmanagement, nicht allein sammeln, sondern diese intelligent zu analysieren und für sich nutzbar zu machen, sind die Erfolgsmerkmale.

Wir helfen Unternehmen mit unseren Methoden diese ID herauszuarbeiten und in werthaltige ID-basierte Kundenbearbeitungsstrategien zu überführen. Es geht darum ein passgenaues Ökosystem für den Kunden zu gestalten, in Echtzeit zu messen und danach zu handeln.

Unsere Expertise in den Erhebungsmethoden und Analyseansätzen stellen sicher, auf Ihr Unternehmen und Ihre Herausforderungen zugeschnittene Lösungen zu gestalten.

Customer Experience

Was ist der Auftrag einer Marke? Sie sollte Kunden Orientierung und Sicherheit geben, also vor dem Kauf, während des Kaufes und insbesondere als Bestätigung nach dem Kauf. Kurz gesagt, eine gute Customer Experience.

Customer Experience ist immer ein “weg von”, von der produktzentrierten Markt- und Kundenbearbeitung und im nächsten Schritt ein „Hin zu“, zu einer konsequenten Ausrichtung an den Needs seiner Kunden, also das Wissen welcher Kunden in welcher Situation welche Anforderungen und Bedürfnisse hat. Daraus ergibt sich ein neues Segmentierungsmodell, um den Kunden ein passgenaues Produkt- und Serviceerlebnis zu gestalten.

Customer Experience ist immer ein “weg von”, von der produktzentrierten Markt- und Kundenbearbeitung und im nächsten Schritt ein „Hin zu“, zu einer konsequenten Ausrichtung an den Needs seiner Kunden, also das Wissen welcher Kunden in welcher Situation welche Anforderungen und Bedürfnisse hat. Daraus ergibt sich ein neues Segmentierungsmodell, um den Kunden ein passgenaues Produkt- und Serviceerlebnis zu gestalten.

Innovations Management

Im digitalen Zeitalter und der digitalen kundenzentrierten Unternehmensausrichtung, wird die Experience nicht mehr allein aus physischen Produkten bestehen, sondern der Aufbau von Mehrwertservices wird beherrschend sein. Services entlang der Customer Journey sind die neuen Differenzierungskennzeichen.

Wir helfen Unternehmen in Ihrem Innovationsmanagement, neue und wirkungsstarke Innovationen digitaler Produkte und Service zu entwickeln.

Employer Branding

Es wird immer bunter: Die Zunahme multikultureller Unternehmen und immer vielfältiger werdenden Möglichkeiten sich online und offline zu vernetzen, stellt nie dagewesene Rahmenbedingungen an Unternehmen. Gestrige Vorstellungen, dass sich Unternehmenskulturen als relativ stabiles Muster abbilden lassen, verlieren ihre Gültigkeit.

Dank globaliserender und technologisierender Arbeitsbedignugnen und den vielfältigen Vernetzungstechnologien erleben wir heute jedoch rasante Änderungen in sozialen Umweltfaktoren wie z.B. unternehmensübergreifende Wertschöpfungen oder Multi-Zugehörigkeiten. Diese Veränderungen haben spürbaren Einfluss auf Unternehmenskulturen. Fragmentierte Patchwork-Unternehmen erfordern eine bewusste Sensitivität für die verborgenen Ziele und Interessen derjenigen deren Zugehörigkeitswünsche erfüllt werden sollen.

Wir bieten inhaltsoffene Analysemethoden mit variablem Zugang zur Unternehmenskultur. Dadurch eröffnen wir strategische Gestaltungsräume für grenzenloses Management von Unternehmenskulturen.

Corporate Transformation

Die Gestaltung von Organisationsarchitekturen ist keine Einbahnstraße und auch auch keine Tagesbaustelle. Wir unterstützen Sie bei der Ausformung agiler Strukturen, die zu Ihnen und Ihrem Unternehmen passen.

Wir fördern Kreativität und Problemlösungskompetenz innerhalb Ihres Unternehmens und sorgen dafür, dass Ressourcen geschont, wiederentdeckt und aufgedeckt werden und Mit unseren adaptiven Analysetools werden Handlungskompetenz und Transformationsfähigkeiten gestärkt. Wir machen sie dauerhaft zukunftsfähig. Und dabei sind Themen wie Denken in Prozessen, Digitalisierung und Internet der Dinge für uns keine bloßen Schlagworte sondern Kernbestand unserer umfassenden Beratungsmentalität.

Im besonderen Fokus stehen für uns Ihre Kunden. Ihre Bedürfnisse und Ansprüche gilt es aufzuspüren und zu bedienen ( s. a. Customer Experience, Customer Value).

People Transition

Im Mittelpunkt unseres HR Consulting Ansatzes stehen die Möglichkeiten, die jeder Person, jedem Team oder Abteilung zu ihrer Selbstentwicklung zur Verfügung stehen. Unser Ansatz konzentriert sich auf die ständige Neuinterpretation des eigenen Umfeldes und den damit einhergehenden Verhaltensanpassungen.

Wir sehen uns als Enalbler, die Ihre Mitatrbeiter darin unterstützen, ihre beruflichen und persönlichen Kompetenzen zu erweitern und im Sinne der unternehmerischen Mission einzusetzen. Mitarbeiter wollen sinnvoll handeln. Jede Handlung erhält dadurch einen tieferen Sinn und macht aus einer einfachen operativen Tätigkeit den Purpose ihrer Organisation substantiell.

Mit unseren Methoden können wir im kollektiven Interpretaitonsrahmen ihrer Mitarbeiter den Stand und Ausrichtung von Einstellungs- und Verhaltensmustern analysieren und abbilden. Damit stehen ihnen vielfältige Handlungsalternativen zur Verfügung, um gemeinsam mit ihren Mitarbeitern ihre Organisation Purpose orientiert zu gestalten.

kompetenzen

unser beratungsmodel

Beratung ist in unserem Verständnis die Gestaltung von Rahmenbedingungen, die es ermöglichen, dass Kreativität, Problemlösungskompetenz und Marktpower ihres Unternehmens aufgedeckt, wiederentdeckt und ausgebaut werden.

Unsere Leistungen im Überblick:

  • Markt- und Branchenpotentiale
  • Markenkraft und Markenstatur
  • Digitale Transformation Analysen
  • Organisationsanalysen
  • Relevanz und Differenzierungsanalysen
  • Konsumententypologien
  • Brand Fit Analysen
  • Consumer Insights
  • Customer Journey Messung
  • Customer Experience Analysen
  • Customer Service Programm Analysen
  • Brand Experience
  • Digital Human Experience
  • Customer Lifetime Value Management
  • Customer Centricity Analysen
  • Produkt- und Serviceentwicklung
  • Customer Journey
  • Customer Experience Management.

lösungen

In unserem Beratungsprozess integrieren wir eigene Evaluations- und Interventionslösungen, wie rep:grid, cognizant, und process:resonance, die es uns erlauben, ihre Potenziale in allen relevanten Resonanzfeldern aufzudecken und die Veränderungen aus personeller, organisatorischer und wirtschaftlicher Perspektive und der Sicht des Marktes zu betrachten. So stellen wir sicher, dass unsere Kunden sich dauerhaft in ihren Märkten erfolgreich positionieren können. Das gilt für die Produkt- und Serviceentwicklung genauso wie für kundenzentrierte Vertriebs- und Marketingstrategien.

Jedes Produkt und jede Marke lebt von ihren Merkmalen. Basis- und Leistungsmerkmale können mit herkömmlichen Methoden gut erfasst werden. Die sogenannten Begeisterungsmerkmale, also diejenigen Merkmale, die uns verzücken, sind deutlich schwieriger zu erfassen. Sie schlummern als unbewusste Wünsche in den Köpfen der Kunden. Mit unserem rep:grid Verfahren können wir die unbewussten Bedürfnisse, die hidden needs und motivational waves der relevanten Resonanzfelder direkt analysieren, gewichten und für die Markenführung aufbereiten. Mit unseren Analysen lässt sich damit ein solides Markenmonitoring umsetzen und die strategische Markenpositionierung aufsetzen, und dies sowohl nach innen, als auch nach außen.

Denn es gilt, Markenversprechen nicht nur nach außen zu verkaufen, sondern vor allem nach innen zu leben. Wer Menschen in der Organisation binden will, braucht eine zeitgemäße Veränderungs- und Innovationskultur, die richtigen Weiterbildungsformate und vor allem die Fähigkeit, sie für die Idee der Marke zu begeistern.